Ich weiß, was du denkst by Thorsten Havener
Ich weiß, was du denkst by Thorsten Havener

Ich weiß, was du denkst

Das Geheimnis, Gedanken zu lesen
by Thorsten Havener
(*)(*)(*)( )( )(1)
0Reviews0Quotations0Notes
Description
Der Spiegel bezeichnete ihn als „Uri Geller für Aufgeklärte“, die Süddeutsche Zeitung gar als „Ein angehendes Weltwunder“; Johannes B. Kerner und Stefan Raab ließen sich von ihm derart beeindrucken, dass sie ihn nun alle Nase lang in ihre Shows einladen. Die Rede ist von Thorsten Havener, der von sich selbst behauptet, Gedanken lesen zu können und mit seinen scheinbar übersinnlichen Fähigkeiten regelmäßig ein Millionenpublikum verblüfft. Obwohl er von sich selbst durchaus bisweilen als „Mentalist“ spricht, legt er normalerweise wert darauf, dass das Ganze nichts mit Hokuspokus sondern allein mit Menschenkenntnis zu tun hat. Und dass sich diese antrainieren lässt und sogar in beruflichen und privaten Erfolg ummünzen lässt, will er in seinem Buch beweisen.

Ich weiß, was Du denkst. Das Geheimnis, Gedanken zu lesen lautet der verheißungsvolle Titel. Doch wer ihn allzu wörtlich nimmt und glaubt, Havener würde tatsächlich aus dem Nähkästchen plaudern, der sieht sich getäuscht. Zwar erfährt man einiges über seine Jugend als Zauberlehrling, die Umstände der Bewusstwerdung seines Talents und zahlreiche Anekdoten aus Showkarriere und Privatleben. Doch unterm Strich handelt es sich es sich hier um nichts weiter als eine Art Einführung in die Psychologie der verbalen und nonverbalen Kommunikation. Durchaus interessant und gut lesbar geschrieben, aber über weite Strecken lediglich ein Destillat aus Studien und Werken anderer Autoren.

Mentalistische Fähigkeiten scheinen allerdings schon vonnöten, um dahinter zu kommen, warum ein Buch, das laut Verlagsangaben bereits in 5. Auflage erscheint, in Talkshows, Gazetten oder selbst auf der Website von Thorsten Havener als „neu“ beworben wird.

Loading...